spardepot_banner

Breitenfelder Fußball-Juniorinnen mit prominentem Sponsor in die RückrundeAutohaus an der Salzstraße überreicht Fußball-Damen-Team neue Trainingsanzüge

Geschäftsführer Christian Timmann von der Autohaus an der Salzstraße GmbH überreicht der Mädchenmannschaft (B-Juniorinnen) des Breitenfelder Sportvereins die neuen Trainingsanzüge mit dem Ford-Logo.

Die Fußball-B-Juniorinnen des Breitenfelder Sportvereins treten ab sofort mit einem prominenten Sponsor auf:  Wie in der Champions League ist Ford mit dabei, wenn es um Turniertitel und Punktspiele auf regionaler Ebene geht.  Das Autohaus an der Salzstraße, Ford – Händler- und Servicepartner in Mölln, unterstützt das junge Team jetzt mit einem Satz Trainingsanzügen in den Farben Blau, Schwarz und Weiß. In der noch recht kleinen Damen-Liga Stormarn hat die Mädchen-Fußballmannschaft mit dem Autohaus einen starken Partner für die Rückrunde hinter sich.

 

Ford und Sport – das passt eben zusammen. Für die jungen Fußball-Damen sind die Trainingsanzüge jetzt auch äußeres Zeichen ihres Teamgeistes und Zusammenhalts. Trainer Marcus Jatsch und seine Frau Sylvia als Betreuerin freuen sich über die Zuwendung des Autohauses an der Salzstraße. Engagement wie dieses trage weiter zur Beliebtheit und Bekanntheit des Frauen-Fußballs bei. Im Breitenfelder Sportverein ist der Aufwind ungefähr seit der Damen-Fußball-WM zu spüren. Zunehmend, so Sylvia Jatsch, werde der Fußball für junge Mädchen zum Trendsport.

 

Genau darum ließ der Sponsor Ford sich auch nicht lange bitten. Schon bei einem Fußball-Hallenturnier mit Tombola beteiligte sich das Autohaus an der Salzstraße mit der Eingabe von Preisen. Die Idee zum Sponsoring einer ganzen Mannschaft kam von Christian Timmann der in seiner Jugend selbst aktiv im Südkreis Fußball spielte.  Dass die Breitenfelder Mädchen der Jahrgänge ’96 bis ’99 gerade neue Trainings-anzüge gut gebrauchen konnten, machte die Sache für das Autohaus an der Salzstraße kurzerhand klar.

 

Das kommende Hallenturnier ist die große Kreismeisterschaft, am 23. Februar in Mölln, Stadtwerke Arena. Wenn dabei die Fußball-Mädchen des Breitenfelder SV so richtig profi-mäßig auflaufen, ist Ford nicht nur auf dem Rücken dabei, – sondern drückt auch im Publikum die Daumen. Ein guter Start auch in die Rückrunde, die je nach Wetterlage bereits im März beginnt. Übrigens: Das Mädchen-Team von Breitenfelde freut sich weiterhin über Verstärkung.  Infos hierüber erhalten Sie von Sylvia Jatsch unter folgender Tel.Nr.: 04542 – 86617

soziales_inakt
don-bosco-haus-moelln_inaktdon-bosco-haus-radio_inakt
faire-milchpreise_inakt
jugendfeuerwehr_inaktmenu_maedchenfussball_akt

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 07.00 – 18.00 Uhr
Sa. 09.00 – 14.00 Uhr

 

Rufen Sie uns gerne an!
04542 / 85 200

 

Im Notfall sind wir
24 Stunden für Sie da!

Hotline: 04542 / 85 200

 

Besuchen Sie uns
auf Facebook

 

Google-plusUnser Autohaus auf Google+